klicken um den Zoom zu aktivieren
Karten werden geladen
Wir haben keine Ergebnisse gefunden.
Karte öffnen
Anzeigen Straßen Satellit Hybrid Gelände Mein Standort Vollbild Vorherige Weitere
Erweiterte Suche

0 € bis 1.250.000 €

Wir fanden 0 Ergebnisse. Sollen die Ergebnisse nun geladen werden?
Erweiterte Suche

0 € bis 1.250.000 €

wir fanden 0 Ergebnisse
Ihre Suchergebnisse

Margarethenhöhe

Veröffentlicht von Jens Noetzel auf 15. Juli 2015
| 0

Kurzbeschreibung

(Die Margarethenhöhe ist ein sehr schöner Fleck von Essen und mit der U-Bahn leicht zu erreichen.)  Entstanden ist die Gartenstadt in den Jahren 1909 bis 1920, dank ihrer Stifterin Margarethe Krupp, welche das Ziel hatte, eine zweckmäßige aber trotzdem sehr menschfreundliche Siedlung für die „minderbemittelten Klassen“ zu schaffen, um so einen Kontrast zu den einfachen Arbeitervierteln in Essen herzustellen.  Der romantische Baustil der praktisch gebauten Häusern in diesem Stadtteil, kombiniert mit der Lage im Essener Süden, scheint die Anwohner heute sehr zu reizen, weswegen die Margarethenhöhe heutzutage auch zu den etwas besseren und beliebten Stadtteilen zählt. Aufgrund dieser Popularität und dem großen Interesse der Leute an den Häusern, wurde von der Margarethe-Krupp-Stiftung eine Musterwohnung zur Verfügung gestellt. Hier soll Besuchern, im Rahmen einer Führung, der Einblick in eine typische Wohnung auf der Margarethenhöhe, ermöglicht werden.

Ein lebendiger Stadtteil

Der berühmte Sportverein Tusem, welcher vor allem für den Handball steht, ist auf der Margarethenhöhe beheimatet. Ein weiteres Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche stellt außerdem die Ballett- und Musikschule im Laubenweg dar. Drei Kindergärten und eine Grundschule machen die Margarethenhöhe zu einem sehr familienfreundlichen Stadtteil. Neben dem mittwochs und samstags stattfindenden Wochenmarkt, dienen außerdem viele kleine Geschäfte des alltäglichen Bedarfs, der Beschaffung von Lebensmitteln etc. Wer gerne mal essen geht, der findet hier zwischen vielen Lokalitäten sogar das, in Essen sehr bekannte, Restaurant Hülsmannshof, welches häufig z.B. für Konfirmations- oder Hochzeitsfeiern gebucht wird.

Öffentliche Verkehrsmittel

Name: Essen-Margarethenhöhe

Postleitzahl: 45149

Öffentliche Verkehrsmittel: 136 | 147 | 169 | 194 | U 17

Bahnhöfe: Essen-Hauptbahnhof (nächstgelegener Bahnhof )

Haltestellen | Knotenpunkte : Halbe Höhe | Laubenweg | Margarethenhöhe | Wangeroogeweg | Erbach

Altenheim in Essen Margarethenhöhe

Diakoniewerk Essen Seniorenzentrum Margarethenhöhe45149 EssenHelgolandring 71Tel.: 0201 8717 ext. 300

Hinterlasse eine Antwort

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.